„Das Unwort“ – witzig, kritisch, aktuell!

Der 15jährige Max wird wegen seines jüdischen Glaubens gemobbt. Schließlich setzt er sich zur Wehr: 2 Mitschülern werden ein Ohrläppchen abgebissen und die Nase gebrochen. Dass diese muslimischer Herkunft sind, macht die Sache noch komplizierter. Max Eltern werden daraufhin zum Krisengespräch ins Gymnasium bestellt. Das Treffen zwischen ihnen, der Schulleitung, der Klassenlehrerin, dem Hausmeister und der Schulaufsichtsbehörde droht ebenfalls zu entgleisen…

Zum Trailer auf YouTube.

Zum ganzen Film in der ZDF-Mediathek (Verfügbar bis 25.01.2022).

Quelle Titelbild: unsplash